DLRG Jugend Rerik übt den Einsatz

Jugend Einsatz Team [JET] der DLRG Rerik im Einsatz

Nach Monaten des Trainings im Schwimmbecken des MORADA Hotel in Kühlungsborn und kurz vor Abnahme der Rettungsschwimmerqualifikationen nutzte ein  Teil  der  DLRG Jugend der DLRG Ortsgruppe Rerik e.V. die Chance, zum Training am Strand von Rerik. Kamerad Patrick Sinzinger, Leiter Ausbildung beim Landesverband Bayern und Kameraden der DLRG Ortsgruppe Bad Kissingen und Hammelburg, übernahmen Pfingsten den Wachdienst in Rerik und luden zum Training am 21./22.Mai an den Hauptturm an der Seebrücke. Neben der Einführung in die Organisation des Wachdienstes, standen Bootskunde, das Üben mit Rettungsbrett und Rettungsgurt sowie die Ausstattung  und die Verwendung der vielfältigen Sanitätsausrüstung auf dem Programm. Dabei erfuhren die Jugendlichen aus berufenem Mund, dass die Ausstattung der Rettungstürme in Rerik ist. 

Nach Stunden intensiven Übens am Strand verfestigte sich für alle Teilnehmer der Wunsch, möglichst bald selbst Wach- und Sanitätsdienst zu leisten.

Bild und Text: H.Göpfert